Sport

Sport-Wochenrückblick KW02 2018

Diese Woche war eine ganz gute, normale Trainingswoche ohne besondere Vorkommnisse. Hier eine kurze Zusammenfassung.

Montag

Heute war ich wieder bei meiner Haus-Laufstrecke an der Frutz in Muntlix laufen. 5,61 Kilometer, durchschnittlich sieben Minuten und 23 Sekunden pro Kilometer. Ich lief alles durch ohne absetzen zu müssen, also schon mal nicht schlecht unterwegs.

Freitag

Aus zeitlichen Gründen ging sich die nächste Trainingseinheit diese Woche erst wieder am Freitag aus. Auch dieses Mal wieder laufen. Wie schon Montag meine Hausstrecke. 5,63 Kilometer, das Tempo konnte ich auf sieben Minuten und sechs Sekunden pro Kilometer erhöhen. Top!

Samstag

Auch samstags war ich wieder auf meiner Hausstrecke laufen. Auch heute konnte ich mein Tempo wieder ein klein wenig steigern. Die Streckenlänge blieb gleich wie gestern bei 5,63 Kilometer, allerdings mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von sechs Minuten und 51 Sekunden pro Kilometer. Unter sieben Minuten! Das ist momentan sozusagen meine magische Grenze.

Sonntag

Am Sonntag habe ich es gemütlich genommen. Nur eine kleine, halbstündige Runde spazieren habe ich mir gegönnt. Nicht weiter der Rede wert. Aber immerhin Bewegung und besser als nichts.

Fazit

Alles in allem eine zufriedenstellende Sport-Woche. Zwei Mal ist es mir gelungen, mein durchschnittliches Tempo zu steigern und unterhalb die Grenze von sieben Minuten pro Kilometer zu bringen. Freut mich! Dann kann’s ja weitergehen.

Zum Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.